Antennen-, Satelliten- & Kabelanlagen

Wir vom Elektro-Dienst-Marli haben langjährige Erfahrung in der fachgerechten Planung, Installation, Wartung und Reparatur von Antennen- & Satellitenanlagen. Digitale Einzelanlagen so wie Anlagen mit Kopfstation für Mehrfamilienhäuser gehören zu unserem Repertoire. Mit aktuellem Know-How stehen wir Ihnen bei der Auswahl einer Ihren Ansprüche entsprechenden Anlage zur Seite.

Multimedia für Ihr Zuhause - Antennen-, Satelliten- und Kabelanlagen

Antennen-, Satelliten- und Kabelanlagen bringen Rundfunk- und Fernseheprogramme bequem zu jedem Nutzer/Empfänger.

Je nach baulichen Vorgaben oder technischen Ansprüchen stehen verschiedenen Anlagen zur Verfügung. Viele Nutzer wünschen sich eine hochauflösende Darstellung, High Definition, oder es gibt mehrere Empfänger in einer Wohnung.

Unterscheidungen der internationalen Übertragungsstandards bei DVB (Digital Video Braodcasting / Digitaler Videorundfunk-Kabel ):

  • DVB-C (Cable/Kabel)
  • DVB-S (Satellit )
    DVB-S2 - Satellitenfernsehen in HD High Definition, hoher Auflösung.
  • DVB-T (terrestrisch)

DVB-T ist veraltet und wird seit März 2016 Schrittweise durch DVB-T2 ersetzt. Die ursprünglichen Receiver sind mit den neuen DVB-T2 Receivern nicht kompatibel und müssen ausgetauscht werden.

Ihr Elektriker für Antennen-, Satelliten-, sowie Kabelanlagen aus Lübeck

Durch unsere Qualifikationen und Erfahrungen im Bereich Antennen- & Satellitenanlagen sowie Kabelanlagen unterstützt Sie Elektro-Dienst-Marli bei Aufgaben allen anfallenden Aufgaben - Egal ob bei der Auswahl, Neuinstallation, Aufrüstung oder Wartung.

Die Technik entwickelt sich rasant, wir informieren uns ständig über aktuelle Fortschritte und Medientrends. Damit Sie auch für zukünftige Weiterentwicklungen im Bereich Antennen-, Satelliten- und Kabelanlagen gerüstet sind.

Übersicht Arten DVB Empfangsanlagen

  • Antennenanlage
  • Satellitenanlage
  • Satellitenschüssel
  • Kabel
  • Kabelanlage
  • Breitbandkabel
  • Empfangsanlage
  • Antennen

Leistungen DVB Empfangsanlagen

  • Beratung bei der Auswahl passender Anlagen
  • Anlagenplanung
  • Einbau Einzelantennen- und Gemeinschaftsantennenanlagen
  • Erdungsmaßnahmen aller Antennenanlagen
  • Breitbandverteilanlagen, Breitband Kabelverteiler, Breitbandkabel
  • Installation, Einpegeln sowie Erneuerung von Kabelkopfstationen
  • Satellitenanlagen, Satellitenschüsseln
  • Überprüfung und Reperatur von Satellitenanlagen
  • Anlagenwartung

Antennenanlagen & DVB-T2

DVB-T2 steht für Digital Video Broadcasting-Terrestrial 2nd generation auf deutsch kurz Erdgebundenes Antennenfernsehen zwei und ist der Nachfolger von DVB-T. Im Mai 2016 begann die schrittweise Umstellung von DVB-T auf DVB-T2. DVB-T2 sollte eine noch bessere Empfangsqualität durch bessere spektrale Effizienz sicherstellen und weitere zusätzliche Sender bieten. Bereits im März diesen Jahres wurde der Vorgänger DVB-T in vielen Regionen abgeschaltet. Bis 2019 soll die Umstellung auf DVB-T2 komplett abgeschlossen sein und DVB-T wird nicht mehr empfangbar sein.

Satellitenanlagen

Gegenüber anderen Empfangsmethoden hat die Satellitenanlage den Vorteil, dass sie mehr Programme empfangen kann, als bei der Nutzung von terrestrischem Empfang über Antenne. Außerdem entfällt eine Anschlussgebühr wie beim Kabelfernsehen. Die öffentlich-rechtlichen Sender können in HD-Qualität empfangen werden. Und mit entsprechenden Erweiterungen der Anlage sind auch viele fremdsprachige Sender, so wie Pay-TV-Abonnements möglich.

DVB-C Kabelanlage

DVB-C steht für Digital Video Broadcasting-Cable und heißt zu deutsch Digitales Kabelfernsehen. Anders als bei DVB-T und DVB-S werden Radio- und Fernsehsender durch ein Multiplexverfahren (Mux) zusammengefasst. Es kommt dadurch nicht zu Abschattungen oder Mehrwegausbreitungen, dem sogenannten Fading, des Signals und dementsprechend zu weniger Störungen und Qualitätsverlusten.